Lebensqualität und Infrastruktur in Freilassing

Lebensqualität und Infrastruktur in Freilassing

Der Unternehmensstandort von Kiefel in Freilassing zeichnet sich durch hervorragende Infrastruktur und umfangreiche Freizeitmöglichkeiten aus. Hier finden Sie einige ergänzenden Informationen für Ihre Entscheidung zur Wahl Ihres zukünftigen Arbeitsplatzes:

Die Stellenangebote sind nur in Deutsch verfügbar.

Wohnen und arbeiten im Berchtesgadener Land

In Freilassing zu wohnen bedeutet die Nutzen mehrerer Städte kombinieren zu können. Nur 20min von der Stadt Salzburg entfernt, im Berchtesgadener Landkreis, präsentiert sich Freilassing als zentraler Ort für ein ausgeglichenes Leben. Infrastruktur und Natur ergänzen sich und schaffen Raum zur Gestaltung der eigenen Lebens- und Arbeitswelt. Ein- und Mehrfamilienhäuser wechseln sich mit Mehrparteienhäusern  ab. Der Wunsch nach einem Heim mit Garten kann auf Grund der weitläufigen Landschaft erfüllt werden.

Wohnen und arbeiten im Berchtesgadener Land

Einkaufen und Restaurants

Für den täglichen Bedarf stehen neben den Geschäften in der Fußgängerzone und dem Bauernmarkt in Freilassing namhafte Einzelhandelsgroßflächenbetriebe zur Verfügung. Auch in der architektonisch beeindruckenden Salzburger Innenstadt und den umliegenden Einkaufszentren und Outlet-Center findet man eine Fülle von Einkaufsgelegenheiten. Vom Biergarten über die weltbekannte „Salzburger Kaffeehauskultur“ bis hin zum internationalen Gourmetrestaurant lässt die kulinarische Landschaft keine Wünsche offen.

Einkaufen und Restaurants

Bildung

Das umfangreiche Aus- und Weiterbildungsangebot umfasst alle Stufen, vom Kindergarten bis zum Hochschulstudium. In Freilassing befinden sich mehrere Kindergärten, eine Grundschule, eine Mittelschule, eine Hauptschule mit Wirtschaftsschule, zwei Realschulen mit Fachoberschule (jeweils eine für Mädchen bzw. Jungen) und eine Berufsschule. Der Universitätsstandort Salzburg eröffnet ebenso vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten: Grund- und Berufsschulen, Mittelschulen sowie Fachschulen werden ergänzt durch Fachhochschulen und Universitäten.

Bildung

Gesundheit

Für die Erhaltung der Gesundheit stehen Ärzte aller Fachrichtungen, ein Kreiskrankenhaus und Apotheken zur Verfügung.  Weitere Einrichtungen wie Therapie- und Rehabilitationszentren sind in der nächsten Umgebung zu finden. Im nahen Salzburg befinden sich ein Unfallkrankenhaus und eine Universitätsklinik mit umfangreichen Spezialgebieten.

Gesundheit

Regionale und internationale Verkehrsanbindungen

Nur wenige Autominuten von der Autobahn-Anschlussstelle „Salzburg-Mitte“ entfernt, erreichen Sie zum Beispiel München in 2 Stunden. Der stark ausgebaute öffentliche Regionalverkehr mit S-Bahn und Bus deckt den Berchtesgadener Landkreis und Salzburg-Umgebung ab. Doch auch internationale Bahnverbindungen in Freilassing und Salzburg stehen zur Auswahl. Ergänzt wird das Verkehrsangebot durch den internationalen Flughafen in der Stadt Salzburg.

Regionale und internationale Verkehrsanbindungen

Ausgleich in der Natur

Die umliegende Landschaft eröffnet im Sommer wie im Winter eine Vielzahl an Sport- und Erholungsmöglichkeiten. Egal ob Wandern, Klettern, Schifahren oder Langlaufen – die Berge und Seen sind in wenigen Minuten zu erreichen. Durchatmen und zur Ruhe kommen in der wunderschönen Umgebung von Freilassing: dem Berchtesgadener Land und dem angrenzenden Salzkammergut.

Ausgleich in der Natur

Kunst und Kultur

Neben den allbekannten kulturellen Einrichtungen in Salzburg, besteht ein breitgefächertes Angebot an Veranstaltungen, Ausstellungen und Museen in der Region. Das Schwierigste an einem Theaterabend in Salzburg oder einem Konzertbesuch in Rosenheim ist die Auswahl zu treffen.

Kunst und Kultur

Sobald Sie sich für eine Karriere bei Kiefel entschieden haben, stehen wir gerne unterstützend für Sie zur Verfügung. Sollten Sie vorab noch Fragen haben, so erreichen Sie uns unter:

 

KIEFEL GmbH
Wolfgang Helmrich
Sudetenstraße 3
83395 Freilassing
Deutschland
T: +49 8654 78-143
w.helmrich@kiefel.de