Kiefel: Verpackung für den Stoff, der Leben rettet

25 Okt 2019

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO aus dem Jahr 2019 werden jährlich weltweit rund 117,4 Millionen Blutspenden gesammelt. Der Bedarf an Blutkonserven ist hoch. Allein in Deutschland verbrauchen Kliniken nach Angaben der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) rund 14.000 Blutkonserven – täglich!

Blut lässt sich nicht durch künstliche Substanzen ersetzen. Es ist einzigartig und im Falle schwerer chirurgischer Eingriffe oder nach Unfällen der Stoff, der das Leben der Patienten retten kann. Und doch spenden viel zu wenig Menschen Blut. Die Spendenbereitschaft geht zurück, auch in Deutschland. Kamen 2011 nach Daten des Paul-Ehrlich-Instituts noch 95 Spenden pro 1000 Einwohner zusammen, waren es 2018 nur noch 78. Die Anzahl der Vollblutspenden in Deutschland ist in diesem Zeitraum von knapp fünf Millionen auf weniger als vier Millionen zurückgegangen.

 

Perfekt geschützt

Es gilt also, die Blutprodukte, die zur Verfügung stehen, so optimal wie möglich zu schützen. Das Behältnis der Wahl für das kostbare Gut ist in der Regel der Blutbeutel – aus PVC. PVC ist hitzeresistent beim Sterilisieren, kälteelastisch beim Einfrieren, transparent, es lässt sich zuverlässig verschweißen und ermöglicht so eine sichere Lagerung des Blutes. Höchste Qualitätsstandards sind bei der Herstellung der Blutbeutel unverzichtbar. Das betrifft nicht nur das Folienmaterial, sondern auch sämtliche Anschlüsse und Verbindungsstücke. Die einzig in Frage kommende Technologie für die Produktion von Beuteln aus PVC ist das Hochfrequenzschweißen. Hier kann die Kiefel GmbH, Freilassing, mit Jahrzehnte langer Erfahrung punkten; und diese fließt in die Blutbeutelanlagen der KIR Serie des Unternehmens ein. Sie erzeugen Blutbeutel mit einem Volumen zwischen 150 bis 600 ml und einer Produktionskapazität von 1000 bis 2200 Beuteln pro Stunde. In den Maschinen entsteht der komplette Blutbeutel, mit bis zu fünf Anschlüssen.

 

Schnell – reproduzierbar – genau

Herz der Blutbeutelproduktionsanlage ist ein Hochfrequenz-Generator. Dieser erlaubt das Verschweißen der qualitativ besonders hochwertigen medizinischen Beutel. Fehler in der Schweißnaht oder bei den Anschlüssen dürfen nicht passieren, denn dafür ist das Blut eines jeden Spenders zu kostbar. Folienreinigung, Bahnkantensteuerung, Prozesskontrolle, automatische Zuführeinrichtungen, Ausreiß- und Stapelstationen, Laserkennzeichnung , Komponenten im Kopf- und Bodenbereich – all diese und weitere Ausstattungsoptionen sind in einer Anlage der KIR Serie möglich und arbeiten diese mit bis zu zwei Schweißstationen. Servomotoren treiben die Stationen an und sorgen für höchste Präzision. Weicht ein Schweißparameter von seiner Sollgröße ab, schleust die Maschine diese Beutel als Ausschuss aus.

Kiefel ist weltweit Marktführer im Bau von Maschinen für die Blutbeutelproduktion. So lagern nicht wenige Blutprodukte in einem Beutel, den eine Kiefel-Maschine produziert hat.

Kiefel: Blutbeutel-Maschinen

  Ausstoß/h Beutelgröße Konfiguration Technologie
 KIR 33 Etwa 1000 Beutel 150-600 ml 2-fach Nutzen Hochfrequenzschweißen
 KIR 63 Etwa 2200 Beutel 150-600 ml 4-fach Nutzen Hochfrequenzschweißen

 

Wissenswert

2018 kamen 42 Prozent der Blutspenden aus Industrieländern, die nur 16 Prozent der Weltbevölkerung ausmachen. Die durchschnittliche Spendenbereitschaft ist in Industrieländern 7,4-Mal höher als in Ländern mit niedrigem oder mittlerem Einkommen. Das Blut mit dem geringsten Risiko ansteckende Krankheiten zu transportieren, stammt von freiwilligen und nicht bezahlten Spendern. Im Jahr 2015 berichteten 78 Länder, dass sie mehr als 90 Prozent ihrer Blutversorgung durch freiwillige, unbezahlte Blutspender decken; 56 Länder können ihre Patienten sogar zu 100 Prozent durch freiwillige, unbezahlte Spender versorgen. In 58 Ländern stammt jedoch weniger als 50 Prozent der Blutprodukte von freiwilligen, unbezahlten Spendern. Hier sind Patienten von Angehörigen oder Freunden abhängig, nicht selten müssen sie Blutkonserven aus eigener Tasche bezahlen.

(Quelle WHO: https://www.who.int/news-room/facts-in-pictures/detail/blood-transfusion)

ALTTEXT
Kiefel ist führend im Bau von Anlagen für die Blutbeutelproduktion.
ALTTEXT
Höchste Qualitätsstandards sind bei der Herstellung von Blutbeutel unverzichtbar

Downloads

Unsere PDF-Dokumente für detaillierte Informationen.

Mehr News

Neuigkeiten & Infos von Kiefel

23 Feb 2021

Kiefel stellt Division Packaging unter neue Leitung

Die Division Packaging der KIEFEL GmbH steht unter neuer Leitung.
Mehr erfahren
10 Dez 2020

Kiefel gewinnt ABB European Value Provider Award

Kiefel hat den ABB European Value Provider Award in der Kategorie „Outstanding Performance“ erhalten. Die Verleihung fand virtuell und im kleinen Kreis in Freilassing statt.  Mit der Auszeichnung hebt ABB die umfangreiche robotergestützte...
Mehr erfahren
03 Dez 2020

Kiefel spendet 1.000 FFP2-Masken an regionale Gymnasien

Angesichts weiterhin hoher Corona-Infektionen im Landkreis, spendet Kiefel erneut FFP2-Masken – diesmal an das Lehrerkollegium mehrerer Schulen. Die Rektoren nahmen die Spende, natürlich mit Abstand und unter freiem Himmel, dankend entgegen.
Mehr erfahren
01 Dez 2020

Erfolgreiches Recycling von bedruckten Kunststoff-Folien und Weiterverarbeitung von Rezyklaten

Die Projektgruppe PrintCYC, in der Kiefel Mitglied ist, hat bemerkenswerte Ergebnisse hinsichtlich des Recyclings von bedruckten Kunststoff-Folien und der Weiterverarbeitung von Rezyklaten aus bedruckten Kunststoff-Folien erzielt.
Mehr erfahren
Durch das neugebaute Web-Studio kann Kiefel virtuell mit Kunden in den Dialog treten und sie in Web-Events von neuen Produkten und Lösungen überzeugen.
27 Nov 2020

Kiefel stärkt mit Web-Events Kundendialog in Coronazeiten

Kiefel hat mit den „Dialogue Web Days“ eine effektive Möglichkeit gefunden, trotz Covid-19 virtuell mit Kunden in Austausch zu treten – neu sogar aus dem eigenen Studio.
Mehr erfahren
19 Nov 2020

Künstliche Intelligenz prüft Folienqualität

Künstliche Intelligenz (KI) hält auch bei Kiefel Einzug - Kiefels Expertise findet sich nun im „Leitfaden KI - Potenziale und Umsetzungen im Mittelstand" des VDMA wider.
Mehr erfahren
12 Nov 2020

Kiefel ehrt langjährige Mitarbeiter

In Zeiten, in denen wir angehalten sind, untereinander körperlich auf Distanz zu gehen, braucht es kreative Lösungen, um persönliche Ehrungen würdig zu vollziehen.
Mehr erfahren
14 Okt 2020

Packaging Dialogue Web Days am 14. und 15. Oktober - jetzt ansehen!

Die Verpackungsbranche steht vor vielfältigen Herausforderungen am Markt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich für die Zukunft rüsten können. Erfahren Sie bei unseren kostenlosen Web Days ganz bequem online, wie Sie Ihre Produktion künftig noch...
Mehr erfahren
Im Rahmen der zukunftsorientierten Zusammenarbeit wurde die Auszeichnung zum AVP (Authorized Value Provider) von Michael Kremer (Head of Sales ABB) an Peter Eisl (CFO Kiefel GmbH) überreicht.
25 Aug 2020

Kiefel wird Teil des ABB Authorized Value Provider Programm

Kiefel wird aufgrund der enormen Innovationsfähigkeit und starken Partnerschaft der letzten Jahre geehrt und in das ABB Authorized Value Provider Programm aufgenommen.
Mehr erfahren
17 Aug 2020

Kiefel Fiber Webinar 2020

Sind Sie interessiert in Verpackungen aus Naturfasern? Wollen Sie wissen, warum Naturfasern ein attraktives Material für Ihre Verpackungsanwendungen sind? Warum sollten Sie Kiefel für Ihre Fiber Thermoforming-Anwendungen wählen?
Mehr erfahren