Kiefel baut Naturfaser-Kompetenz mit neuem Technology Center aus

01 Jul 2021

Investition in Forschung zu nachhaltigen Verpackungstechnologien

Kiefel investiert verstärkt in die eigenen Forschungsaktivitäten in Bezug auf nachhaltige Verpackungslösungen mit Schwerpunkt Naturfasern. Diesen zusätzlichen Geschäftsbereich des „Fiber Thermoforming“ hat das marktführende Unternehmen für Kunststoff-Thermoformen und Fügetechnik im letzten Jahr international erschlossen. Die Einweihung des Gebäudes fand im kleinen Kreis durch die Geschäftsführung mit Landrat Bernhard Kern und dem Freilassinger Bürgermeister Markus Hiebl statt. Das Zentrum wird künftig für Materialforschung und -tests aber auch für Musterfertigungen und Maschinendemonstrationen dienen.

„Mit dem Packaging Technology Center und dem angeschlossenen Material R&D Center vertiefen wir unsere Materialkompetenz und können unsere Kunden noch enger im Entwicklungsprozess rund um Fiber-Material, Produkt und Maschine begleiten“, erläutert Matthias Hausmann, Leiter Zentrale Entwicklung. „Wir festigen damit unsere Rolle als ganzheitlicher Lösungsanbieter.“ Durch die Investition möchte Kiefel noch nachhaltigere Technologien, Prozesse und Materialien entwickeln und einsetzen.

 

Von Materialforschung bis Produktion

Das Material R&D Center ist Ausgangspunkt für Produktentwicklungen für Kunden. Hier werden verschiedene Naturfasern erforscht, analysiert, kategorisiert und Beschichtungskonzepte für Verpackungen aus Naturfasern konzipiert. Im Nachgang werden diese auf Versuchsanlagen getestet und für den Verarbeitungsprozess optimiert. Das Material R&D Center ist eine Ergänzung zu Kiefels Applied Polymer Research Center in den Niederlanden, in dem der Fokus auf der Materialforschung von recycelten und biobasierten Kunststoffen liegt.

Im Packaging Technology Center in Freilassing demonstriert Kiefel seinen Kunden das breite Maschinenportfolio für die Produktion von Fiberverpackungen: Die NATUREPREP KFP-Serie für die qualitative Stoffaufbereitung der Naturfaser-Pulpe und die Anlagen der NATUREFORMER KFT-Serie, auf der verschiedenste Fiberprodukte, z.B. Schalen, Becher, technologische Umverpackungen, Kaffeekapseln oder Blumentöpfe, gefertigt werden können. Auf den Anlagen erprobt das Unternehmen Werkzeuge, führt Maschinentests und Musterfertigungen in kleinen Batches durch. Prototypentests finden hier ebenso statt. Hausmann ergänzt: „Wir erzielen mit unserem Konzept Lösungen, die von Material bis Maschine optimal auf unsere Kundenanforderungen zugeschnitten sind.“

 

Verantwortung übernehmen für Umwelt und Gesellschaft

In das Packaging Technology Center integriert ist auch ein Ausstellungsbereich zum Thema Nachhaltigkeit. Cornelia Frank, Head of Sustainability bei Kiefel betont: „Wir engagieren uns bereits seit einigen Jahren in verschiedenen Initiativen, um beispielsweise zu einer besseren Kreislauffähigkeit von Kunststoffen beizutragen. Wir möchten als Maschinenbauer aktiv Verantwortung übernehmen, um der führende Lösungsanbieter für die Entwicklung und Umsetzung der nachhaltigsten Technologie zu werden.“ Mit dem „Rethinking-Konzept“ ist dieser Anspruch schon länger in der Unternehmens-DNA verankert. Ziel des Konzeptes ist es, Materialien, Maschinen, Verfahren und Produkte neu zu denken, dass für Kunden letztendlich die ideale, nachhaltigste Ausführung erzielt wird. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn das Endprodukt in der Kreislaufwirtschaft gut verwertet werden oder biologisch abgebaut werden kann. Ergänzend dazu hat sich Kiefel nun Ziele gesetzt, um Nachhaltigkeitspotenziale ganzheitlich identifizieren und effizient nutzen zu können.

Mehr News

Neuigkeiten & Infos von Kiefel

12 Aug 2021

Nominiert für Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2022

NATUREFORMER KFT überzeugt in der Kategorie „Nachhaltiges Design“.
Mehr erfahren
06 Aug 2021

Silbermedaille für Nachhaltigkeitsengagement - Kiefel unter den besten 25% der Unternehmen

Der weltweit größte Anbieter von Nachhaltigkeitsratings, EcoVadis, hat uns mit unseren Tochterunternehmen in der Gesamtwertung eine Silbermedaille verliehen.
Mehr erfahren
16 Jul 2021

Fiber Thermoforming zum Anfassen

Kiefel demonstriert Naturfaser-Kompetenz auf FACHPACK 2021 
Mehr erfahren
28 Jun 2021

After-Sales-Service auf das nächste Level gehoben

Was macht guten Service aus? Dass Kunden rund um die Uhr auf die bestmögliche Unterstützung zählen können! Wir verknüpfen deshalb unsere klassischen Serviceleistungen ab sofort mit digitalen Leistungen – in drei Servicepaketen, passend für...
Mehr erfahren
13 Apr 2021

Messebericht: Kiefel auf der Chinaplas 2021

Nach Monaten der intensiven Vorbereitungen ist es endlich soweit: Die Chinaplas, eine unserer wichtigsten Messen, beginnt. Vom 13. bis 16. April freuen wir uns, viele Interessierte bei uns in Halle 10 an Stand 10 P23 zu begrüßen! Wir geben in...
Mehr erfahren
22 Mär 2021

Richard Schmidhofer neuer CFO bei Kiefel

Richard Schmidhofer ist seit dem 1. Februar 2021 kaufmännischer Geschäftsführer der KIEFEL GmbH und tritt die Nachfolge von Peter Eisl an, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.
Mehr erfahren
08 Mär 2021

Großer Erfolg mit Remote-Inbetriebnahmen

Unsere Branchenexperten geben Einblicke, wie Inbetriebnahmen mit Hilfe von digitalen Lösungen gelingen.
Mehr erfahren
Live demonstration: The SPEEDFORMER KMD 78 Smart from Kiefel offers maximum output and efficiency and is used for the manufacturing of food and non-food plastics packaging using various materials.
01 Mär 2021

Innovative packaging solutions at Chinaplas 2021

In addition to the proven steel rule cutting machine SPEEDFORMER KMD 78 (premiere at Chinaplas!) the company will also demonstrate its extensive materials expertise for a wide range of applications for the circular economy at Hall 10, Booth...
Mehr erfahren
23 Feb 2021

Kiefel stellt Division Packaging unter neue Leitung

Die Division Packaging der KIEFEL GmbH steht unter neuer Leitung.
Mehr erfahren
10 Dez 2020

Kiefel gewinnt ABB European Value Provider Award

Kiefel hat den ABB European Value Provider Award in der Kategorie „Outstanding Performance“ erhalten. Die Verleihung fand virtuell und im kleinen Kreis in Freilassing statt.  Mit der Auszeichnung hebt ABB die umfangreiche robotergestützte...
Mehr erfahren