Plastic is a valuable source

22 Okt 2019

Kiefel Packaging introduces the Design for Recycling programme, in which products are “rethought” together with the customer. The main objective: How to make their plastic products more sustainable..

“Each year approximately 100 billion USD of plastic packaging material value is lost to the economy,” says Erik Hodenpijl, CEO of Kiefel Packaging B.V. “To consider used plastic as resource rather than waste, is not only essential from a sustainability perspective, but also from an economical viewpoint.”

 

The future of plastics

The future of plastics becomes more and more clear. In a time where leading companies like McDonald’s, Unilever, Nestlé, Danone adopt their vision to make their products recyclable, reusable or compostable, many organizations are following their lead. Governments worldwide are initiating policies pointing to the same direction and providing the framework to make this happen. Kiefel Packaging takes an active role in supporting its customers with this sustainable vision.

 

Design for recycling

Equipped with a state of the art laboratory and over fifty years of experience in plastics and thermoforming, Kiefel Packaging has already been supporting their customers with product development and sustainability issues for many years. With the Design for Recycling programme, this expertise is bundled in a systematic approach to rethink the customers products.

 

“Together with our customers, we research and rethink every detail of the product, such as material, composition, product design, as well as the product itself,” Hodenpijl explains. “Based on thorough research , we provide the optimal solution. We support the customer in all steps of their product development cycle: From material and product composition, up to the optimal requirements for their tools and thermoforming process.”

 

Sustainable solutions

Solutions depend on the product and on the customer. “For example, we can advise how to design the product in a way that it is optimal recyclable by for example looking at optimizations in materials and material composition in terms of additives. We can also support in process development, for example when customers require higher amounts of regrind material in their products,” says R&D manager Marius van der Schans.

He continues: “But there are many more ways to support our customers. If you look at the strawless lid, you have a perfect example of a design solution, in which a plastic product (a straw) becomes dispensable. We also have customers that are investigating possibilities to change their material more drastically. For instance a change to paper, pulp or biobased materials like PHA or PEF.

 

The beauty of our Design for Recycling programme? There is a tailor-made sustainable solution for every product.”

 

For more information on this project contact

Marius van der Schans,

 

Kiefel Packaging BV,

Tilburgseweg 2a,

5161 DA, Sprang-Capelle.

T + 31 (0) 416 272395.

E M.v.d.Schans@boschsprang.com

Kiefel Packaging – Equipped with a state of the art laboratory
Kiefel Packaging – Equipped with a state of the art laboratory
Kiefel Packaging – Support in process development
Kiefel Packaging – Support in process development

Downloads

Unsere PDF-Dokumente für detaillierte Informationen.

Mehr News

Neuigkeiten & Infos von Kiefel

10 Dez 2020

Kiefel gewinnt ABB European Value Provider Award

Kiefel hat den ABB European Value Provider Award in der Kategorie „Outstanding Performance“ erhalten. Die Verleihung fand virtuell und im kleinen Kreis in Freilassing statt.  Mit der Auszeichnung hebt ABB die umfangreiche robotergestützte...
Mehr erfahren
03 Dez 2020

Kiefel spendet 1.000 FFP2-Masken an regionale Gymnasien

Angesichts weiterhin hoher Corona-Infektionen im Landkreis, spendet Kiefel erneut FFP2-Masken – diesmal an das Lehrerkollegium mehrerer Schulen. Die Rektoren nahmen die Spende, natürlich mit Abstand und unter freiem Himmel, dankend entgegen.
Mehr erfahren
01 Dez 2020

Erfolgreiches Recycling von bedruckten Kunststoff-Folien und Weiterverarbeitung von Rezyklaten

Die Projektgruppe PrintCYC, in der Kiefel Mitglied ist, hat bemerkenswerte Ergebnisse hinsichtlich des Recyclings von bedruckten Kunststoff-Folien und der Weiterverarbeitung von Rezyklaten aus bedruckten Kunststoff-Folien erzielt.
Mehr erfahren
Durch das neugebaute Web-Studio kann Kiefel virtuell mit Kunden in den Dialog treten und sie in Web-Events von neuen Produkten und Lösungen überzeugen.
27 Nov 2020

Kiefel stärkt mit Web-Events Kundendialog in Coronazeiten

Kiefel hat mit den „Dialogue Web Days“ eine effektive Möglichkeit gefunden, trotz Covid-19 virtuell mit Kunden in Austausch zu treten – neu sogar aus dem eigenen Studio.
Mehr erfahren
19 Nov 2020

Künstliche Intelligenz prüft Folienqualität

Künstliche Intelligenz (KI) hält auch bei Kiefel Einzug - Kiefels Expertise findet sich nun im „Leitfaden KI - Potenziale und Umsetzungen im Mittelstand" des VDMA wider.
Mehr erfahren
12 Nov 2020

Kiefel ehrt langjährige Mitarbeiter

In Zeiten, in denen wir angehalten sind, untereinander körperlich auf Distanz zu gehen, braucht es kreative Lösungen, um persönliche Ehrungen würdig zu vollziehen.
Mehr erfahren
14 Okt 2020

Packaging Dialogue Web Days am 14. und 15. Oktober - jetzt ansehen!

Die Verpackungsbranche steht vor vielfältigen Herausforderungen am Markt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich für die Zukunft rüsten können. Erfahren Sie bei unseren kostenlosen Web Days ganz bequem online, wie Sie Ihre Produktion künftig noch...
Mehr erfahren
Im Rahmen der zukunftsorientierten Zusammenarbeit wurde die Auszeichnung zum AVP (Authorized Value Provider) von Michael Kremer (Head of Sales ABB) an Peter Eisl (CFO Kiefel GmbH) überreicht.
25 Aug 2020

Kiefel wird Teil des ABB Authorized Value Provider Programm

Kiefel wird aufgrund der enormen Innovationsfähigkeit und starken Partnerschaft der letzten Jahre geehrt und in das ABB Authorized Value Provider Programm aufgenommen.
Mehr erfahren
17 Aug 2020

Kiefel Fiber Webinar 2020

Sind Sie interessiert in Verpackungen aus Naturfasern? Wollen Sie wissen, warum Naturfasern ein attraktives Material für Ihre Verpackungsanwendungen sind? Warum sollten Sie Kiefel für Ihre Fiber Thermoforming-Anwendungen wählen?
Mehr erfahren
Starkes Team - starke Leistung!
29 Jul 2020

Kiefel gewinnt begehrten Red Dot Award für HMI

Kiefel erhält den Red Dot Award für “Modular and smart visualized HMI for Kiefel Packaging machines“ in der Kategorie Brands & Communication Design 2020. Darüber hinaus wird dem HMI (Human Machine Interface HMI) sogar die besondere...
Mehr erfahren